Willkommen

Umwelt-, Abfall- und Energiemanagement sind zentrale Herausforderungen unserer Zeit. Ging es für Unternehmen in der Vergangenheit vornehmlich darum, den Umsatz zu steigern, spielen Aspekte wie Corporate Social Responsibility (CSR) und damit nachhaltiges sowie verantwortungsvolles betriebliches Handeln eine zunehmend wichtigere Rolle bei Unternehmensentscheidungen.

Aber wie führt man am besten ein Umweltmanagementsystem nach ISO 14001 oder EMAS ein? Wie lassen sich die Kosten für Energie und Abfall senken? Und welche Maßnahmen und Instrumente sind am geeignetsten, um Vorhaben sowie Erfolge im Unternehmen selbst und gegenüber der Gesellschaft zu kommunizieren?

Fragen und Herausforderungen, die schieres Kopfzerbrechen bereiten können. Umwelt-Experte hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, Unternehmen mit praxistauglichem Expertenwissen zu unterstützen. Hierfür nutzen wir diese Plattform sowie unsere drei kompakten Profi-Ratgeber „UMWELT- und ENERGIEMANAGEMENT AKTUELL“, „ABFALLMANAGEMENT IN DER PRAXIS“ und „Gefahrstoffe aktuell“.

Fachbeiträge und News

Abfallmanagementsystem starten Intelligentes Abfallmanagementsystem – So schrumpfen Ihre Kosten! 23. Dezember 2016 Posted in: Fachbeiträge - Die Einführung eines betrieblichen Abfallmanagementsystems bietet neben den Vorteilen eines sauberen und ressourcenschonenden Betriebs auch ein großes Ersparnispotenzial. Die Basis ist eine geeignete innerbetriebliche Organisation für den Umgang mit Abfall. mehr...
Müll-Agenda Umwelt-Agenda in der Kantine: Warum nicht? 27. Oktober 2016 Posted in: Fachbeiträge - Ihr Unternehmen soll nicht nur nach auu00dfen, sondern auch nach innen verdeutlichen, dass Umweltschutz eine grou00dfe Rolle spielt. Hier kann eine so genannte Umwelt-Agenda in der Kantine wichtige Unterstu00fctzung bieten. mehr...
Schadstoffe – Wie umweltbewusst ist Ihr Unternehmen? 30. September 2016 Posted in: Fachbeiträge - Wie viele Schadstoffe stößt Ihr Industriebetrieb aus? Und vielleicht noch interessanter, wie umweltbewusst sind Ihre Wettbewerber? Für die Beantwortung dieser Fragen hat das Umweltbundesamt die Internetseite www.thru.de ins Leben gerufen. mehr...